tf_logo_salvia 70_20_100_0_s12

GRUNDKURS

button_1_1
SPAZIERGÄNGE
button_2_1
KURSE
button_3_1
SEMINARE
button_4_1
PFLANZEN
button_5_1
WERKSTATT

GRUNDKURS

Johanniskrautöl

Grundkurs

Heilpflanzen und Kräuter im Jahreslauf

Der Grundkurs geht über das ganze Jahr und findet einmal im Monat statt. In diesem Kurs können Sie lernen, sicher mit Pflanzen umzugehen. Sie werden die Möglichkeit haben, die Pflanzen in der Natur zu erkennen und zu bestimmen und ihre Wirkstoffe kennenzulernen. Dadurch werden Sie nach und nach sicher im Umgang mit Heilpflanzen. Diverse Anwendungen bei verschiedenen Befindlichkeitsstörungen werden besprochen und durchgeführt. In jedem Kurs können Sie einen Teil Ihrer persönlichen Hausapotheke herstellen.

Eine Kurseinheit dauert 3 Std. Davon sind 1,5 Std. Theorie/Austausch und 1,5 Std. Praxis geplant.

Jede Kurseinheit kann einzeln gebucht werden. Der Beitrag incl. Unterlagen und Getränk beträgt 39€/pro Kurseinheit (Im April 25€).

Ab 6  gebuchten Kursen im Jahr kostet Sie die Kurseinheit 35€.

Themen des Grundkurses 2023

13. März
Kurseinleitung
Atemwege
Vortrag und Praxis
Haben Sie auch manchmal die Nase voll oder möchten gerne Allen etwas Husten? So oder ähnlich könnten wir es ausdrücken, wenn es um Infekte geht. Da Erkältungen in 95% aller Fälle viral bedingt sind, steht die Linderung der Symptome mit pflanzlichen Arzneimitteln im Vordergrund. Hier gibt es viele Heilpflanzen, die uns in dieser Zeit unterstützen können. Wie und in welcher Form, ist das Thema des Seminars. Natürlich werden Sie auch Rezepte ausprobieren, die Ihre Kräuterhausapotheke bereichern werden.

15. April (Samstag, 10-13.00Uhr)
Kräuterwanderung Hütter Wohld
mit Imbiss
An diesem Tag werde ich Ihnen die Vielfalt, die vor unserer Tür wächst zeigen und dabei erklären was es mit ihr auf sich hat. Wir werden die Wildpflanzen bestimmen und sammeln. Auch eine kleine Einführung in die Botanik gehört dazu. Bei einem gemütlichen Imbiss, gibt es Zeit für Fragen und Austausch.

8. Mai
Frühlingsworkshop
Vortrag und Praxis

Der Winter ist vorüber und wir fühlen uns noch etwas träge und müde. Wie wir mit Hilfe unserer kleinen Helfer aus der Natur in Schwung kommen ist das Thema dieses Tages.
In diesem Seminar geht es vor allem um das Verarbeiten und Anwenden von Frühlingskräutern.

12. Juni
Sammelgut nicht Sammelwut
Vortrag und Praxis
Im Garten und der Natur fangen jetzt viele Pflanzen richtig an zu wachsen, einige sind in Blüte, andere bereiten sich noch vor. Dieser Kurs soll Sie auf die Zeit der Ernte vorbereiten. Sie lernen, wie Kräuter aus der Natur und im Garten fachgerecht gesammelt, getrocknet und aufbewahrt werden.
Gleichzeitig zeige ich Ihnen, wie man mit Blüten und Blättern Auszüge aus Öl, Alkohol und Essig herstellen kann.

10. Juli
Heilsame Geister
Vortrag und Praxis

An diesem Abend wird es vor allem um die Verarbeitung frischer Garten- und Wildkräuter zu Essig, Likör und Heilweinen gehen. Sie werden erfahren, wie diese „Elixiere“ in alten Zeiten und auch heute angewendet werden.

7. August
Magen-Darm
Vortrag und Praxis
Oft sind Stress und falsche Ernährung die Ursache von Verdauungsbeschwerden. Hier besitzen Heilpflanzen ein großes Repertoire an Möglichkeiten regulierend einzuwirken. Nach ein paar grundsätzlichen Erklärungen über Aufbau und Funktion des Magen-Darm-Trakts, werde ich Ihnen zeigen was Sie tun können wenn es das nächste Mal zwickt, beißt und brennt.

11. September
Bekannte und unbekannte Wildfrüchte
Vortrag und Praxis 
In Hecken, Waldrändern und verwilderten Feldrainen finden wir sie noch, die Wildfrüchte Schlehe, Hagebutte oder Weißdorn. Aus diesen Schätzen können wir nicht nur köstliche Gerichte sondern auch erfrischende Marmeladen, Liköre und heilkräftige Tees zaubern. In dieser Zeit ziehen sich auch die Kräfte der Pflanzen langsam in die Wurzel zurück. Dort werden Sie gespeichert und wir können Sie für uns nutzen, in Form von Nahrung, Wurzelweinen oder Salben.

 9. Oktober
Schmerzen, Gelenke, Sehnen, Muskeln

Vortrag und Praxis
Schmerz ist eine unangenehme Erfahrung, das wissen wir alle. Aber was ist Schmerz? Woher kommt er? Wie können wir ihm begegnen? Welche Heilpflanzen können mich dabei unterstützen? Diese Fragen möchte ich an diesem Tag mit Ihnen besprechen und konkrete Möglichkeiten der Anwendung zeigen und ausprobieren.

6. November
Von A-nis bis Z-imt
Vortrag und Praxis

Lassen Sie sich in die Länder der Gewürze entführen. Sie werden einiges über ihre Geschichte, ihre Heilkräfte und ihre Anwendung in der Volksheilkunde, aber über neue Forschungen erfahren. Im praktischen Teil werden Sie die Gelegenheit haben, Ihre eigenen Gewürzmischungen selber herzustellen.

4. Dezember
„Rauhnächte“
Vortrag und Praxis
Die 12 magischen Nächte, ab der Wintersonnenwende wurden von unseren Vorfahren als eine besondere Zeit wahrgenommen. Es wurde Rückschau gehalten, orakelt, Pläne für das nächste Jahr geschmiedet, geräuchert.  Sie werden einiges über diese alten Bräuche, aber auch wie wir heute damit umgehen können erfahren. Im Praxisteil werden wir Räuchermischungen herstellen und teilweise ausprobieren.

Termine

März 2023

13Mär17:0020:00GrundkursAtemwege Theorie und Praxis

X