Fette und Öle in der Nahrung und Kosmetik

Wann: Sa. 17./18. Oktober 2020
Ort: 18258 Groß Grenz Gemeinderaum hinter der Feuerwehr
Zeit: Sa. von 10 bis 16 Uhr / So. von 10-14 Uhr

Preis: 120 € (incl. Getränke, Snacks, Skript)
zzgl. 30€ für Materialkosten und Verkostungen

Dozent_innen:
Aroma- und Heilpflanzenexperte Holger Hilbert
Heilpflanzen-Fachfrau Silvia Berg

In unseren Seminaren arbeiten wir oft mit guten fetten Ölen, ohne uns intensiv damit beschäftigen zu können. Deshalb hat Holger sich entschlossen dieses Seminar anzubieten, zumal er viele Anfragen zu Wirkung und Gebrauch von fetten Ölen bekommen hat.

Fette und Öle sind in den letzten Jahrzehnten als Dick- und Krankmacher geächtet worden. Die moderne Ernährung wurde zunehmend fettarm gestaltet. Andererseits sind heute Omegaöle in aller Munde, werden gar als Wundermittel angepriesen und vermarktet.

Das Seminar bietet eine Einführung in den Aufbau und die Nomenklatur der fetten Öle. Die wichtigsten Begriffe werden erklärt. Diverse pflanzliche Öle werden mit ihren Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten sowohl in der Küche als auch in der Kosmetik vorgestellt. Dazu gehört, wie immer in unseren Seminaren, eine gehörige Portion Praxis. Sie/Ihr werde(t)n mehrere Produkte für die Küche und die Pflege herstellen.



Hildegard von Bingen

Disibodenberg, hier fing alles an.

Wann: Sa. 21./22. November 2020
Ort: Beginenhof/Ernst-Haeckelstr.1/Raum B
Zeit: Samstag 10 bis 16 Uhr / Sonntag 10 bis 14 Uhr
Preis: Wochende 120 € (incl. Getränke, Snacks, Skript) zzgl. 25 € Materialkosten

 

Dozentin: Heilpflanzen-Fachfrau Silvia Berg

Hildegard von Bingen - eine bemerkenswerte Frau

Hildegard von Bingen war eine Frau mit reichhaltigen Facetten - Mystikerin, Visionärin, Prophetin, Heilkundige und heilige Frau der Kirche, nicht zu vergessen ihre künstlerische Begabung in Dichtung und Musik.

Die von Hildegard von Bingen überlieferten natürlichen Heilmittel sind heute gefragt wie nie zuvor. Sie bringen den Menschen in Einklang, da diese Heilkunde einen ganzheitlichen Ansatz umfasst. Körper, Geist und Seele werden gleichwertig betrachtet. In diesem Sinne werden gesunde Menschen unterstützt und Kranke geheilt.

In der Einleitung des Seminars möchte ich Ihnen, diese große Frau in ihrem historischen Kontext vorstellen und ihre Bedeutung in unserer heutigen Zeit erläutern.
Der Schwerpunkt an diesen beiden Tagen sind die praktischen Ansätze der Hildegard-von-Bingen-Medizin sowie die Vorstellung ihrer wichtigsten Heilpflanzen. Eine Einführung in die Hildegard-Küche und entsprechende Kostproben gehören natürlich auch dazu.

Im praktischen Teil können Sie die wichtigsten vorher besprochenen Hildegard-Rezepte, wie Petersilienwein, Sivesan etc. selber herstellen und mit nach Hause nehmen. Die frisch hergestellten Kostproben werden direkt vor Ort verzehrt.

Termine 2020

Destillations-Seminar
11./12. Juli

Kräuterweihe-Sommerseminar
15./16. August

Fette und Öle in der Nahrung und der Naturkometik
17./18. Oktober

Hildegard von Bingen Seminar
21./22. November